Unser Angebot

Wir unterstützen Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörige zu Hause.

Sie können bei uns anrufen, wir machen einen Termin, wir hören von Ihnen was Sie brauchen um diese Zeit zu bestehen.

Wir beraten Sie, zeigen auf welche Hilfen es für Sie gibt und schenken Ihnen unsere Zeit.
Unser Angebot ist für Sie kostenlos.


Unsere ehrenamtlichen Hospizhelfer schenken Zeit und begleiten Sie auf vielfältige Weise:

Sie kommen regelmäßig und bieten:

  • Zuhören
  • Gespräche
  • Beschäftigungsangebote
  • Spaziergänge
  • Kleinere Botengänge
  • Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung
  • Religiöse und spirituelle Begleitung
  • Sitzwache zuhause, in Seniorenzentren, Einrichtungen der Behindertenhilfe oder in Krankenhäusern
  • Besuche zur Entlastung der Angehörigen ...

Die palliativpflegerische Beratung und die Psychosoziale Beratung übernehmen die drei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Einrichtung:

Ziel der Beratung ist es in Zusammenarbeit mit Hausärzten, Pflegediensten, anderen Therapeuten oder Helfern die Qualität der Palliativversorgung und damit die Lebensqualität der Schwerstkranken zu verbessern.

Wir bieten:

  • Beratung der Kranken und ihrer Familien im Krankheitsverlauf
  • Information über Schwerpunkte der Palliativpflege und Palliativversorgung
  • Klärung von ethischen Fragestellungen
  • Hilfestellung zur Entscheidungsfindung und Handlungsfähigkeit
  • Information und Vermittlung zu anderen Diensten und Hilfen
  • Krisenmanagement und Krisenintervention